A+ R A-

Förderverein

Der Förderverein Volleyball besteht seit über 25 Jahren und konnte in dieser Zeit weit über 100 Projekte und Maßnahmen zugunsten des Volleyballsports in Lüdinghausen unterstützen. Zweck des Vereins ist die finanzielle und ideelle Unterstützung und Förderung der Jugendarbeit und des Leistungssports der Volleyballabteilung im SC Union 08 Lüdinghausen

Der Vorstand besteht aus fünf Müttern, die alle ihre Kinder beim Volleyball haben.

Vorsitzende Kerstin Broszat, Stellvertreterin Hiltrud Voges, Kassiererin Heidrun Mumm, Schriftführerin Sabine Kaiser und Marion Wienker als Beisitzerin.

Bild v.l. Kerstin Broszat, Marion Wienker, Hiltrud Voges, Heidrun Mumm, Sabine Kaiser.

Werden Sie Mitglied im Förderverein. Das Spendenkonto ist: IBAN DE35 4015 4530 0000 0026 26 bei der Sparkasse Westmünsterland.

 

 

Auszug aus der Satzung des Fördervereins:

 

S A T Z U N G

des

„Vereins zur Förderung des Volleyballsports in Lüdinghausen“

§ 1

Name und Sitz

Der Verein führt den Namen „Verein zu Förderung des Volleyballsports in Lüdinghausen“ mit dem Zusatz „e.V.“ nach Eintragung in das Vereinsregister und hat seinen Sitz in Lüdinghausen.

§ 2

Zweck

Der Verein verfolgt ausschießlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Zweck des Vereins ist die finanzielle und ideelle Unterstützung und Förderung der Jugendarbeit und des Leistungssports der Volleyballabteilung im SC Union 08 Lüdinghausen. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

§ 3

Mitgliedschaft; Eintritt

Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden. Die Mitgliedschaft wird durch eine schriftliche Beitrittserklärung erworben, über deren Annahme der Vorstand mit einfacher Mehrheit entscheidet.

§ 4

Mitgliedschaft; Verlust

Die Mitgliedschaft endet durch Austrittserklärung, Ausschluss oder Tod. Der Austritt ist jeweils zum Ende des Geschäftsjahres mit einer Frist von vier Wochen gegenüber dem Vorstand zu erklären. Über den Ausschluss entscheidet der Vorstand durch schriftlichen Bescheid. Ein Ausschluss kann erfolgen, wenn das Mitglied schuldhaft in grober Weise gegen die Interessen des Vereins verstößt.

§ 5

Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr.

§ 6

Spenden

Die Höhe der regelmäßigen Spenden beträgt 25 Euro jährlich. Die regelmäßigen Spenden sind beim Beitritt anteilig und jeweils zum 01.03. der folgenden Jahre fällig. Die regelmäßigen Spenden werden durch Bankeinzug vereinnahmt. Darüber hinaus können Spenden in beliebiger Höhe geleistet werden.

§ 7

Verwendung der Einkünfte

Alle Mittel des Vereins – Spenden, Zinsen – dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke des Vereins und die bei der Durchführung der Aufgabe entstehenden Kosten verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile oder Zuwendungen. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden. Alle Ämter innerhalb des Vereins werden unentgeltlich ausgeübt. Auslagen können erstattet werden.

§ 8

Organe und Einrichtungen

Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung. Auf Beschluss der Mitgliederversammlung oder des Vorstandes können weitere organisatorische Einrichtungen, insbesondere Ausschüsse mit besonderen Aufgaben geschaffen werden.

§ 9

Vorstand

Der Vorstand besteht aus

  1. dem/der Vorsitzenden

  2. dem/der stellvertretenden Vorsitzenden

  3. dem/der Kassiererin

  4. dem/der Schriftführerin

Als Vorstand im Sinne von § 26 BGB handeln für den Verein entweder der/die Vorsitzende und der/die Stellvertreter/in gemeinsam oder einer von ihnen jeweils in Gemeinschaft mit einem weiteren Mitglied des Vorstandes. Der Vorstand führt die Geschäfte ehrenamtlich. An den Sitzungen des Vorstandes nehmen mit beratender Stimme teil der/die 1. Vorsitzende der Volleyballabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen und dessen/deren Stellvertreter/in.