Keine Termine
A+ R A-

Tour de Volley zum 2. Mal im Sand

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Montag, 20. Juni 2022 20:03
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Am letzten Samstag fand das letzte Turnier - Tour de Volley - der jüngsten Volleyballerinnen statt. Der Wettergott meinte es gut mit den Teilnehmern und schenkte jede Menge Sonne aber auch ein wenig Wind, so dass der bisher wärmste Tag des Jahres doch noch erträglich wurde. Zusätzlich dazu baute Union einen Pool auf, so dass auch für die nötige Kühlung gesorgt war. Nach dem letzten Spiel konnten die Mädchen endlich reinspringen und sich abkühlen. 

Sportlich war es für SCU Teams auch ein erfolgreicher Tag, denn neben der Tatsache, dass die Girls immer wieder ohne Fangen gespielt haben und ein Team zum ersten Mal überhaupt aufgetreten ist, gelang es dem Team „Die schnellen Volleyballsocken“ mit Emma W, Sophie S. und Hanna J. den ersten Platz zu belegen. 

Über die Sommerferien macht die Tour de Volley Pause und im September / Oktober startet es mit den Jahrgängen 2012 und jünger wieder - über Neuzugänge würde sich die Volleyballabteilung sehr freuen und bei Interesse, kann man sich bei Niklas Domanik 0151-17501041 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  melden. 

Für SCU haben in diesem Jahr gespielt: Emma, Emma, Sophie, Sophia, Nala, Mia, Hanna, Luisa, Julika, Mariella, Hanna, Viktoria, Amelie, Constanze, Anna-Maria, Franziska, Caroline, Lotta, Sara, Heiley, Antonia, Josefine, Helin, Lana, Luna, Lenja, Johanna, Eva, Hanna, Nelly, Hannah, Hannah, Clara, Emilia, Emilia, Mia-Lisa, Johanna, Carlotta, Marlene, Ida, Frida, Julia, Lotta-Lou, Swantje, Siana, Greta, Freda und Jette.

Beachturnier "King of the Beach" in Bottrop

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Dienstag, 07. Juni 2022 19:49
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Auch am Pfingstmontag ließen die SCU - Girls ihre Visitenkarte bei einem Beachturnier - diesmal waren sie in Bocholt unterwegs bei dem „King of the Beach“ - einem neuen Format des Beachvolleyballs im Verband. Bei dem Turnier hat man keine festen PartnerInnen sondern man spielt mit Spielern und Spielerinnen aus den anderen Vereinen zusammen. Bei dem Turnier steht der Fun und gute Unterhaltung im Vordergrund und man lernt viele neue Jugendliche kennen.

Unsere 4 Girls - Greta, Lena, Lisa-Sophie& Emilia hatten auf jeden Fall jede Menge Spaß!

 
 

Beachvolleyball macht Station in Lüdinghausen

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Dienstag, 07. Juni 2022 19:36
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Tour de Volley:

Den Anfang (bei dem perfekten Beachvolleyball -Wetter) machten die Tour de Volley Kids, die zum ersten Mal in dem Sand gespielt haben und hatten jede Menge Spaß auf dem wackeligen Untergrund. Mit 24 Teams war die Serie in diesem Jahr noch nie so groß und es freute sich das Volleyball-Herz so viele Kinder wieder spielen zu sehen.

 

 

 

 

 

 

 

Direkt nach der Siegerehrung starteten die U13/14 Mädchen:

Gleich drei SCU Teams starteten am Samstag bei dem U13/14 WVV Turnier vor heimischen Kulissen - Maiß/Maiß, Geue/Gojani und das Team Fabeck/O‘Sullivan.

Für die Teams Maiß/Maiß und Geue/Gojani war es das erste Turnier überhaupt im Sand und da die Mädchen noch dem U12 Jahrgang angehören, zahlten sie zwar viel Lehrgeld aber nahmen auch viel mit. Gegen die älteren Teams war kein einfaches Unterfangen aber die Mädchen verloren ihren Spaß nicht und kämpfen um jeden Ball Aufopferungsvoll. Am Ende belegten sie den geteilten 8 Platz und freuen sich schon auf das nächste Turnier.

Ganz andere Voraussetzungen hatte das neuformierte Team Fabeck/O‘Sullivan. Während Lea schon der „alte Hase“ im Beachvolleyball ist, musste Myra sich an die Sandregeln zuerst gewöhnen. Nichtsdestotrotz haben die Mädchen sich schnell aufeinander eingestellt und nach der einen Niederlage im Vorrundenspiel konnten sie das zweite Spiel für sich verbuchen. Damit qualifizierten sie sich ins Viertelfinale, wo sie leider  nach einem knappen Spiel den Jungs aus Bocholt den Vortritt lassen mussten.

Wenn man bedenkt, dass die Mädchen in diesem Jahr noch kein Beachtraining hatten, haben sie ihre Sache gut gemacht.

 

 
 
 

Erstes Sichtungstraining Kreisauswahl Jahrgänge 2010/2011

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Dienstag, 24. Mai 2022 20:05
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Am Sonntag stand für die Mädchen aus dem Kreis Coesfeld das erste Sichtungstraining auf dem Programm. Zu dem Training wurden 13 Mädchen aus Lüdinghausen, sowie 4 aus Olfen, 2 aus Dülmen, 2 aus Buldern, wie auch 7 aus Senden eingeladen. Die Auswahl wurde (und wird) von dem Lüdinghausener Trainer Duo - Niklas Domanik/Laura Braun trainiert, wobei man beim ersten Training die Landestrainerin Julia van den Berghen dazu gewinnen konnte, sie schaute sich die Spielerinnen vor Ort an und half beim Training mit. Das Training wurde in zwei Sessions aufgeteilt - eine Vormittags und eine Nachmittags, bei denen die Mädchen vor allem die zwei Volleyballtechniken - Pritschen und Baggern erlernen und zeigen konnten. Am Ende des Tages waren sowohl Trainer als auch Spielerinnen mit dem Training zufrieden. „Ich habe ein paar spannende Mädchen gesehen und wenn sie weiter fleißig trainieren, bin ich mir sicher, sie können viel in der Zukunft erreichen“ - zeigte sich die Auswahltrainerin mit dem gezeigten Können der jungen Athletinnen zufrieden. Auch das Trainergespann Domanik/Braun war zufrieden mit ihren Schützlingen: „Die Mädchen haben gut trainiert, waren fleißig, konzentriert, mit vollem Einsatz dabei und hörten sich die Tipps an und setzten die Korrekturen ziemlich gut um. Die Gruppe bleibt zuerst in dieser Stärke und wird nach der 3 von 4 Einheiten ein bisschen verkleinert. Unser Ziel sind am Ende 10-12 Spielerinnen, die zu diesem Zeitpunkt am weitesten sind und mit denen wir das Kreisauswahlturnier spielen werden.“

Von Union waren dabei: Myra O‘Sullivan, Lisa-Sophie Brinkhaus, Mia Golberg, Lena Gojani, Freda, Greta&Swantje Maiß, Hannah Koch, Hannah Titze, Hanna Nieweler, Emilia Witteler, Emilia Geue, Nelly Fink.

 

Saisonabschluss der Westdeutschen Meister wU12

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Dienstag, 24. Mai 2022 19:54
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Die Union - Volleyballerinnen haben kurzfristig den Volleyball gegen den Golfball getauscht. Die Eltern, Spielerinnen und die Trainer beschlossen den Saisonabschluss an der Minigolfanlage in Nordkirchen zu feiern. Zuerst wurde natürlich Minigolf gespielt, dann wurde gegrillt und anschließend begaben sich die Kinder mit ihren Trainern auf einen Spaziergang um Schloss Nordkirchen und alle waren von der Ausstellung - Alltagsmenschen - mit ihren übergroßen Figuren, die überall im Park aufgestellt sind, begeistert. Danach ging man zur Minigolf Anlage zurück und verbrachte den restlichen gemeinsamen Abend mit unterschiedlichen Spielen und in gemütlichen Runde. Anschließend war man sich einig: das muss man wiederholen! 

Abschluss Tour de Volley

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Dienstag, 24. Mai 2022 19:38
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Es war der letzte Termin in der Halle, denn man möchte auch den jungen Spielerinnen noch etwas Besonderes bieten und die weiteren Termine finden ausschließlich auf der SCU Beachanlage statt. Mit 24 Teams ins Turnier gestartet war das Abschlussturnier sehr gut besetzt und man konnte viele tolle Spiele in der Halle des Antonius Gymnasiums verfolgen. „Die Kinder haben sich deutlich gesteigert im Vergleich zu den ersten Spielen und immer mehr haben sich getraut ohne Fangen zu spielen.“ - waren die Unions Coaches mit ihren Teams nach dem Turnier sehr zufrieden. 

Die Siegerehrung war für Alle zusätzlich ein Highlight, denn Herr Mertens, der Bürgermeister Stadt Lüdinghausen hat persönlich diese Aufgabe liebevoll übernommen und bei dieser Gelegenheit die U12, die vor 3 Wochen die Westdeutsche Meisterinnen geworden sind, geehrt und zu sich ins Rathaus eingeladen. Über die Einladung freuten sich die jungen Sportlerinnen und werden ihr sehr gerne folgen - schließlich so eine Möglichkeit bekommt man nicht jeden Tag.